Sie sind hier: Über Warburg

Warburgs Südstadtansicht gehört zu den schönsten Westfalens. Am Flusstal der Diemel wuchs die heutige Altstadt mit ihrer Schutzburg auf dem "Wartberg".

Neustadt und Altstadt warten heute noch mit großen Teilen der mächtigen Stadtmauer, fünf Wehrtürmen und zwei Stadttoren vom Ende des 13. Jahrhunderts auf und prägen das historische Bild Warburgs.

Entdecken Sie prächtig verzierte und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser. Aber auch als moderne Stadt mit verkehrsberuhigter Einkaufszone, hübschen Boutiquen, attraktivem Einzelhandel und einem reichhaltigen Kultur- und Freizeitangebot.

 

Image

 

 
Natur
Image Warburg, die mittelalterliche Stadt im romantischen Bördeland, liegt zwischen den Ausläufern des Eggegebirges und des hessischen Berglandes im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen. mehr..
   
 
Geschichte
Image Erstmalig 1036 urkundlich erwähnt, entwickelte sich die ehemalige Hansestadt entlang der Bergrücken des Diemeltals. Nicht nur durch die damalige Vereinigung von Alt- und Neustadt wird Warburg noch heute durch seine Geschichte geprägt. mehr..
   
 
Kultur
Image Meisterkonzerte, Theatervorführungen, Schloss-Konzerte oder Schlossvernissagen – anspruchsvolle Qualität von Kunst und Kultur wird Sie zu zahlreichen Gelegenheiten anziehen. mehr..
   
www.Warburg-Touristik.de - Copyright Warburg-Touristik e.V.
Urlaub, Tourismus, Veranstaltungen, Pauschalangebote aus Warburg und Umgebung.